Sabbatical: Das soll mit drin sein!

Von Lars

Lars und Lisa planen in eineinhalb Jahren ein Sabbatical, in dem sie ein halbes Jahr lang mit dem Wohnmobil durch schöne Landschaften fahren, neue Gegenden erkunden und Neues ausprobieren möchten.

Noch steht nur ein grober Plan: Vielleicht erstmal im April nach Spanien und Portugal, weil es da dann noch nicht so heiß ist, und dann langsam Richtung Norden vorarbeiten. Und wenn es dann Sommer und warm ist rüber nach Großbritannien und Skandinavien.

Aber hier ist eine erste Liste der Gegenden und Dinge, die Lars und Lisa gern im Sabbatical erleben wollen:

  • Cycling „The Hebridean Way“: mit dem Fahrrad auf den Äußeren Hebriden von Südwesten nach Nordosten (mit Rückenwind!) fahren
  • In den Seealpen wandern oder trailen: dort ist es mit dem Wohnmobil in manchen Gegenden zu eng, aber im Sabbatical kann man da auch anders hinkommen. Das Beitragsbild ist aus ihrem letzten Seealpen-Urlaub vom GR52A…
  • Portugal: zugegeben recht unpräzise, aber da waren Lars und Lisa noch nie.
  • Barcelona und Bilbao: Das Guggenheim-Museum in Bilbao ist bestimmt sehr beeindruckend, und Barcelona sowieso.
    Ja, und leider spielt da auch der letzte Dan Brown…
  • Gotland: Da haben Lars und Lisa natürlich Heimspiel und treffen vielleicht sogar Hans Klintbom beim Einkaufen.

Fortsetzung folgt…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: